Platzdruck-Prüfgerät FKP

... simuliert das Befüllen von Kunstdärmen in der Fleischverarbeitung und ermittelt dabei die Kaliberzunahme in Abhängigkeit vom Fülldruck.

Interesse? jetzt anfragen!
  • Simulations des Füllvorgangs
  • Steuerung über PC
  • Inkl. Analysesoftware

Interesse? - jetzt anfragen!

Funktionsweise

Alle Funktionen im Überblick

Dieses Gerät wurde speziell für Hersteller von Kunstdärmen für die fleisch- und wurstverarbeitende Industrie entwickelt und wird in dieser Variante von keinem anderen Hersteller angeboten.

Das FKP simuliert das Befüllen von Kunstdärmen in der Fleischverarbeitung. Das Prüfprinzip des Platzdruck-Prüfgeräts basiert auf der Ermittlung der Kaliberzunahme in Abhängigkeit vom Fülldruck. Schädigungen, die während des Befüllens der Probe auftreten, können Sie visuell oder anhand des Druckverlustes feststellen.

Die Steuerung des FKP sowie die Messdatenerfassung und deren Auswertung erfolgt durch einen PC. Über die serielle Schnittstelle ist dieser mit dem FKP verbunden.

 

Über die Software können Sie unter anderem folgende Elemente steuern:
 

  • Starten und Beenden des Prüfvorgangs
  • Graphische Darstellung des Prüfablaufs
  • Speichern der Messdaten und Messkurven
  • Anzeigen und Drucken gespeicherter Messkurven
  • Festlegen von Grenzwerten
  • Justieren der Druck- und Kaliberanzeige

Technische Daten

FKP Spezifikation
Messverfahren Rechnergesteuerte Simulation einer Darmfüllanlage zur Ermittlung der Kalibrierzunahme von Kunst- und Kunststoffdärmen während des Füllvorgangs.
Wasseranschluss 4 bis 6 bar, Trinkwasserqualität
Messbereich (Kalibriergröße) 30 mm bis 180 mm
Toleranz < 1% des Messwegs, jedoch nicht besser als +/- 0,5 mm
Messbereich (Fülldruck) 0 kPa bis 200 kPa (2 Bar)
Toleranz < 1% des Drucks, jedoch nicht besser als +/- 1 kPa
Schnittstelle zum PC Serielle 9-Pin-Standartschnittstelle RS232, 9.600 Baud
Abmessung 145 x 55 x 100 cm
Gewicht 75kg
Lagertemperatur 0°C - 50°C
Arbeitstemperatur 15°C - 35°C
Relative Feuchte max. 80%, nicht kondensierend
Elektrischer Anschluss FKP 230 V / 50 - 60Hz, Leistungsaufnahme ca. 50 W
Elektrischer Anschluss PC 230 V / 50 - 60Hz, Leistungsaufnahme ca. 50 W
Elektrischer Anschluss Monitor 230 V / 50 - 60Hz, Leistungsaufnahme ca. 150 W

Datenblatt herunterladen